SUP

Deine eigene Insel.

SUP steht für Stand Up Paddling.
Mithilfe eines langen Paddels gleitest du im Sitzen, Knien oder im Stehen auf einem großen Brett über das Wasser. Du bist auf deiner eigenen kleinen Insel. Das Abenteuer beginnt. 

Auf die Bretter – Fertig – Los!

So einfach kann Erholung sein. 

SUP ist mehr als nur eine super Alternative für wellenlose Tage beim Surfen: das im hawaiianischen Raum entstandene Stand Up Paddleboarding findet mehr und mehr Anhänger. Das Wasser muss nicht tief sein, die Wellen nicht hoch. Mit dem SUP kannst du fast überall deine Umgebung erkunden. So schnell und so einfach kann Erholung sein. So schnell kannst du Abschalten und den stressigen Alltag kurz mal hinter dir lassen. 
Ob alleine, mit Freunden oder gleich als ganze Gruppe – der Spaß ist garantiert!

Brett statt Matte. Natur statt Studio.

Einzigartige Atmosphäre

SUP Yoga macht nicht nur richtig Spaß – es ist außerdem gut für deinen Körper! Um die Bewegungen des Bretts auf dem Wasser auszugleichen, kombinierst du Balance und Muskelkraft. Unterschiedliche Muskelgruppen werden beansprucht und entlastet. Die Übungen auf dem Brett sind ein effektives Ganzkörpertraining, welches durch den sich leicht bewegenden Untergrund noch intensiviert wird. Darüber hinaus wird der Rücken stabilisiert und gestärkt und die Haltung verbessert. Beweglichkeit und bewusstes Atmen werden gesteigert, Körperspannung und Balance verbessert. In der Natur. Auf dem Wasser.

Auf dem SUP Board werden die verschiedenen Yogastellungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayama) liegend, sitzend oder stehend durchgeführt. Dabei hast du das Gefühl, auf deiner eigenen kleinen Insel zu sein, spürst die Ruhe und Nähe zur Natur, das Wasser um dich herum. Auch das Schaukeln und das entsprechende Ausbalancieren tragen zu einer ganz besonderen Erfahrung bei. 

SUP YOGA*

WANN:
Mittwochs,
21. & 28. Juli,
11., 18. & 25. August
18:00 – 19:30 Uhr

jeden 2. Donnerstag,
29. Juli, 12., & 26. August
10:00 – 11:30 Uhr

(Termine für Gruppen auf Anfrage)

WO:
Alberssee Lippstadt

PREIS:
35,00 €
(inkl. SUP, Parken
& Getränkegutschein für das Strandbad)

max. 8 Teilnehmer

*Jeder ist herzlich willkommen!
Es sind keine Vorkenntnisse im SUP oder Yoga notwendig. 
Voraussetzung: Du musst schwimmen können. 

SUP Verleih

Aqua Marina Fusion
1 Std.: 12,00 €
1 Tag: 40,00 €

Paket enthält:
SUP, Finne, Paddel, Leash, Trockensack (10 L), Handyhülle, Sitz, alles verpackt in einem praktischen Rucksack.

Hol dir das Board ganz einfach ab, fahr zu deiner Lieblingsstelle, und bring es nach dem Paddeln entspannt wieder zurück.

Bitte vorab reservieren!

Kein passendes Datum für dich dabei?
Kein Problem! 
Lass uns über deinen Wunschtermin sprechen oder deine perfekte Tour planen

SUP YOGA - Was du wissen solltest

Treffpunkt:
Wir treffen uns vor dem DLRG Häuschen. Von hier starten wir nach einer kurzen Einweisung gemeinsam aufs Wasser, paddeln uns warm und genießen während unserer SUP Yoga Session die Ruhe im hinteren Teil des Sees.

Level:
Du hast schon mal Yoga gemacht? Super. Du hast noch nie Yoga gemacht? Auch super. Yoga auf dem SUP ist anders als Yoga an Land auf der Matte. Wir fließen gemeinsam durch die Asanas, steigern uns nach und nach und erleben eine ganz neue Erfahrung. 

Wetter:
Bei schlechtem Wetter kann die Stunde von der Kursleiterin abgesagt oder verschoben werden.

Kleidung:
Je nach Wetter kannst du in Bade- oder Sportklamotten (atmungsaktiv, schnelltrocknend) mitmachen. Sonnencreme, ein Handtuch und Wechselsachen sind ebenfalls nie verkehrt. Einen Neopren Anzug empfehle ich dir nicht, da hier die Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt ist.

Anmeldung:
Für die Anmeldung schreibe mir gern bei WhatsApp (0171 78 75 669) mit deinem vollständigen Vor- und Nachnamen und dem Datum, an dem du teilnehmen möchtest. 
Bitte habe Verständnis dafür, dass dein Platz erst nach Zahlungseingang (PayPal o. Banküberweisung) reserviert ist. 
Melde dich frühzeitig an, es gibt max. 8 Plätze pro Session.

Stornierung:
Bei Absage durch die Kursleiterin wird das bereits gezahlte Geld zurückerstattet oder für die nächste Stunde gutgeschrieben.
Bitte beachte, dass bei eigener Absage weniger als 24 Stunden vor Kursbeginn bzw. Nichterscheinen keine Rückzahlung erfolgt.